Teatrino 3D
Dreidimensionales Zeichnen

Ziel des Seminars ist es, die Erfahrung von Räumen und Objekten mit dem 3D-Druckstift auf ein für Architekturstudierende nutz- und beeinflussbares Medium zu überführen.

Seminar

Anrechenbar als: Disziplinäre Vertiefung, Vertiefung Gestalten, Wahlfach, Fachmodul B

CP: 3 / 5

Beginn: 17.04.2020

Abgabe: 24.07.2020

Weitere Informationen auf Moodle

Zeit und Ort: Freitags, 10:00 – 13:00 Uhr, Modeliersaal

Betreuung: Prof. Ariel Auslender | Dipl.-Des. Rita Somfalvy

Aufgabe: Ziel des Seminars ist es, die Erfahrung von Räumen und Objekten auf ein für Architekturstudierende nutz- und beeinflussbares Medium zu überführen. Interessante Details aus den erfassten Räumen und Dingen werden illustriert und in eine eigene Bildsprache übersetzt. Zudem wird im Sommersemester mit dem 3D-Druck-Stift experimentiert.

Das Ziel ist es Teatrinos mit dem 3D-Druck-Stift als Freihandzeichnung zu erstellen und die Grenzen des Materials und der neuen Technik zu erfahren.

Der Kauf eines 3D-Druck-Stiftes und von schwarzem PLA Filament ist für dieses Seminar Voraussetzung (ca. 60 € Materialkosten).