Kreativ Vandalisch
Bildhauer-Seminar

Im Seminar wird eine räumliche Struktur entworfen und mit steinbildhauerischen Techniken aus einem Gipsblock gehauen.

Seminar

Anrechenbar als: Disziplinäre Vertiefung, Vertiefung Gestalten, Wahlfach, Fachmodul B

CP: 3 / 5

Beginn: 14.04.2021

Weitere Informationen auf Moodle

Zeit und Ort:Fr. 14:00 Uhr, Modeliersaal

Betreuung: Prof. Ariel Auslender | Dipl.-Ing. Manuel Pfänder

Aufgabe: Im Seminar wird eine räumliche Struktur entworfen und mit steinbildhauerischen Techniken aus einem Gipsblock gehauen. Intention ist die Auseinandersetzung mit architektonischen Gestaltungselementen des Brutalismus der 60er und 70er Jahre.

Grundlage ist der Entwurf mittels Skizzen, Zeichnungen und Studien in Gips und Ton. Darauf aufbauend werden manuelle Bearbeitungstechniken der Steinbildhauerei vermittelt. Über die Dauer des Kurses wird ein individuelles Gestaltungsthema in ein Gipsobjekt umgesetzt. Materialgerechtigkeit und Präzision in der Herstellung stehen dabei im Vordergrund. Vorausgesetzt werden im Bachelorstudium erlernte Kompetenzen im Bereich Modellier- und Gusstechnik.

Bitte beachten: Es entsteht ein verpflichtender Unkostenbeitrag für Material in Höhe von 40€, Werkzeug ist nur in begrenztem Umfang vorhanden und muss ggf. zusätzlich selbst erworben bzw. selbst hergestellt werden.