ws1011_remix_mehr

REMIX

Betonseminar – Interpretation eines Objektes

Wahlfach Bachelor WS 10/11
Anerkennung: 4 CP


Betreuung
Prof. Ariel Auslender
Dipl.-Ing. Fabian Luttropp
Dipl.-Des. Frank Metzger
Dipl. Kunst u. öffentl. Raum Marc Rammelmüller

  • Christine Göhring
  • Lonni Görlach
  • Alice Herzig
  • Lydia-Maria Sartor
  • Hyronimus Bertolt
  • Ma Xiaomin


Thema
Ausgehend von einem selbst gewählten dreidimensionalen Objekt aus den Bereichen Kunst, Design oder Architektur soll ein eigenes Objekt entwickelt und in Beton umgesetzt werden.
Die grundlegenden formgebenden Elemente und Charakteristika des Referenzobjektes sollen erkannt und in einem transformativen Prozess in eine eigenständige Raumstruktur übersetzt werden.
Der „Remix“ in Beton soll die Eigenschaften und Handschrift seines ursprünglichen und seines jetzigen Verfassers tragen. Nach der Entwurfsphase wird die Hauptaufgabe in der Herstellung einer Schalung für die Herstellung der Raumstruktur/Skulptur sein.