SS16 Papier I

Papier I

Papierseminar SS 2016

Das Papierseminar beschäftigte sich mit dem Thema Bauen mit Papier, das im Fachgebiet Plastisches Gestalten bereits seit mehreren Jahren im Bereich der Forschung betrachtet wird.
In Kooperation mit Künstlern, Designern und Architekten, die ebenfalls an diesen Schnittstellen arbeiten, hat das Fachgebiet im Sommersemester mit dem in München lebendenden und international arbeitenden Architekten und Künstler Markus Heinsdorff zusammen gearbeitet.Im Rahmen des Seminars wurde nach neuen Verwendungsmöglichkeiten für Papier und Kartonwerrkstoffe und relevanten Konstruktionsprinzipien gesucht. Der Werkstoff Papier, somit Papier bis Karton stand im Vordergrund des Seminares.
Die individuelle Auseinandersetzung erfolgte über einen Entwurf bzw. die Konzeption und Realisierung eines Objektes in 1:1.Im Prozess des Entwurf sollten digitale und handwerkliche Bearbeitungsmethoden des Werkstoffs betrachtet werden und in Hinblick auf den gebauten Raum neu Ideen für Materialverbünde und -kombinationen und/oder konstruktive Verbindungen forciert werden.Dabei stehen Materialgerechtigkeit und Präzision in der Herstellung z.B. das Kleben, Falten etc. gleichwertig neben dem Anspruch an Design- und Gestaltung eines temporären räumlichen Objektes im Vordergrund.

Betreuung
Prof. Ariel Auslender
Dipl.-Ing. Fabian Luttropp