SS13_Stegreif_Begegnungsstätte

Begegnungsstätte

Gemeinsamer Stegreif+Wettbewerb der Fachgebiete Entwerfen und Stadtentwicklung und Plastisches Gestalten im SS 2013

  • Wettbewerbsgewinner
  • Anbandeln
  • Walk the Line

Als Gewinnerentwürfe wurden die Arbeiten „Anbandeln“ von Linda Gnoss, Lara Lacheta und Paskal Lurk umgesetzt, sowie der Entwuf "Walk The Line“ von Christopher Mück und Katharina Starnecker.

Thema

Was ist eigentlich eine Begegnungsstätte?

Wie und mit welchen „einfachen“ Mitteln kann ein vorhandener, bisher wenig beachteter oder anderweitig genutzer Ort oder Raum dahingehend transformiert werden, sodass ein Zusammenkommen ermöglicht und gefördert wird?

Wir möchten uns gerne gemeinsam mit Schülern und Schülerinnen des Beruflichen Gymnasiums der Heinrich-Emanuel-Merck-Schule (HEMS) in Darmstadt, die sich Im Schuljahr 2012/2013 im Ergänzungskurs „Trialog der Kulturen“ mit dem Thema „Integration“ beschäftigen, dem Thema nähern und die gewonnenen Erkenntnisse in einer konkreten räumlichen Intervention vor Ort gestaltersich umsetzen.

Zitat:

„Der Kurs ist auf eine Stärkung und Förderung der Handlungs-, Selbst- und Sozialkompetenzen der beteiligten Schülerinnen und Schüler (SuS) angelegt: Die dialogische Begegnung und der persönliche Kontakt mit anderen Menschen an außerschulischen Lernorten stärkt sowohl Identität und Selbstwertgefühl, als auch Kooperations- und Interaktionsfähigkeit der SuS, erhöht deren Bereitschaft, Engagement im schulischen Umfeld zu übernehmen und schärft das Bewusstsein der Bedeutung demokratisch-partizipativen Handelns auf kommunaler Ebene. Im Umgang mit verschiedenen Religionen werden in besonderem Maße die interkulturellen Kompetenzen sowie die Fähigkeiten und die Bereitschaft der SuS zur Toleranz und Konfliktlösung ausgebildet.“

weitere Ergebnisse: